Archiv

Fälle Dingolfing, Iserlohn und Köln


Fall: ZS-Köln-#1

Bericht:

[Kurzfassung]

Ein Junge wird von einer Gruppe anderer Jungs beinahe täglich angemacht und sogar geschlagen. Nach kurzer Beobachtung des Opfers versuche ich (Lucca) mich mit diesem anzufreunden um mehr Informationen zur Sachlage zu erhalten. Das Opfer ist zunächst nicht bereit mit seinem Problem zu einem Lehrer zu gehen. Da die Angriffe der Täter nicht nachlassen und auch ich mit Sachen beworfen wurde lässt sich das Opfer schließlich dazu überreden zu einem Lehrer zu gehen. Wegen Krankheit falle ich einige Tage lang aus und übergebe die Aufsicht des Opfers an einen Freund (Mo). Auch wärend dieser Tage hört das drangsalieren nicht auf und es wird klar dass es mehrere Opfer gibt. Nachdem ich wieder meinen Dienst tun kann suchen wir nach diesen anderen und gehen alle zusammen ins Lehrerzimmer.

 

Die Täter werden mit Tadeln bestraft und einer von ihnen bekommt sogar eine Klassenkonferenz da er vorher schon aufgefallen ist.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!